Zum Inhalt springen

iOS Aktivierungssperre deaktivieren

Inhaltsverzeichnis

Damit eine schnelle und reibungslose iPhone Reparatur gewährleistet werden kann, muss vor dem Einsenden des iPhones, iPad oder iPod Touch die Aktivierungssperre deaktiviert werden.
Die Aktivierungssperre ist ein neues Feature von iOS und soll anderen Personen die Verwendung und den Verkauf Ihres Apple Produktes, bei einem Diebstahl erschweren. Die Funktion wird aktiviert, sobald “Mein iPhone suchen” in iOS aktiviert ist. Fortan müssen Sie Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort bei folgenden Vorgängen eingeben:

  • Deaktivieren von “Mein iPhone suchen” auf Ihrem Gerät
  • Gerät löschen
  • iPhone erneut aktivieren und verwenden

Damit die iPhone Reparatur durchgeführt werden kann, muss “Mein iPhone suchen” deaktiviert werden.

Dies ist bei allen aktuellen iPhones, iPods und iPads der Fall. Zum Beispiel beim

Dazu gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten.

Aktivierungssperre über iPhone Einstellung deaktivieren

Wenn Sie Ihr iPhone noch bedienen können, dann schalten Sie die “Mein iPhone suchen” Funktion direkt über die Einstellungen des iPhones aus.

  1. Öffnen Sie “Einstellungen” auf dem iPhone, iPad oder iPod
  2. Tippen Sie auf “iCloud”
  3. Deaktivieren Sie “Mein iPhone suchen”
Mein iPhone suchen deaktivieren
Aktivierungssperre unter iOS deaktivieren.

Aktivierungssperre über iCloud deaktivieren

Die Aktivierungssperre kann auch über icloud.com deaktiviert werden. Dies bietet sich an, wenn zum Beispiel der Akku oder das Display beschädigt ist und das iPhone nicht mehr nutzbar ist.

iCloud Anmeldung zur Deaktivierung der Aktivierungssperre

Um sich einzuloggen, benötigen Sie Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort. Danach sehen Sie alle iCloud Dienste wie Mail, Kontakte, Kalender, Notizen, Erinnerungen, “Mein iPhone” uvm. zur Verfügung.

Mein iPhone iCloud

Wählen Sie danach unter “Alle Geräte” das entsprechende Gerät aus welches zur Reparatur eingeschickt werden soll und klicken Sie auf “iPhone löschen”. Daraufhin müssen Sie den Vorgang bestätigen. Anschließend ist die Aktivierungssperre deaktiviert und Sie können das Gerät zur Reparatur einschicken.

iPhone löschen

Sollten Sie irgendwann einmal das iPhone verkaufen, müssen Sie ebenfalls die Aktivierungssperre deaktivieren, sonst kann der Käufer das Gerät nicht nutzen. In diesem Fall sollte der ganze Inhalt und alle Einstellungen vom Gerät gelöscht werden. Daraufhin wird das Gerät komplett gelöscht, “Mein iPhone suchen” deaktiviert und das Gerät aus dem iCloud-Account entfernt. Dieser Schritt kann einfach unter “Einstellungen” > “Allgemein” > “Zurücksetzen” > “Inhalte & Einstellungen löschen” erledigt werden.

Bei Fragen oder Problemen hinterlassen Sie einfach ein Kommentar.

Philipp Zurawski

Philipp Zurawski

Seit 2011 bin ich der Kopf hinter handyreparatur123, einer erfolgreichen Plattform für Handy-Reparaturen. Ich beschäftige mich intensiv mit Online-Marketing, SEO, Kryptowährungen und Aktien, während ich ein großes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung lege. In meiner Freizeit finde ich Ausgleich im Schachspiel und bei sportlichen Aktivitäten.
Beitrag teilen:

Reparaturauswahl

Du hast Probleme mit deinem Smartphone, Tablet, Smartwatch, Laptop oder Konsole? Wir von handyreparatur123 kümmern uns darum. Wähle jetzt einfach deinen Hersteller aus und du findest alle Reparaturmöglichkeiten und siehst sofort die anfallenden Kosten.

3 Gedanken zu „iOS Aktivierungssperre deaktivieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert