Facebook App für schwachen iPhone Akku verantwortlich

Facebook App für schwachen iPhone Akku verantwortlich
30. Mai 2013 Philipp Zurawski

Nahezu jeder iPhone Besitzer hat ein Facebook Account und nutzt dementsprechend oft die Facebook App um über Neuigkeiten stets informiert zu sein. Doch ausgerechnet die Facebook App ist dafür verantwortlich, dass der Akku des iPhones schneller schlapp macht. Einen sehr ausführlichen Artikel zum Thema hat Sebastian in seinem Blog veröffentlicht.

Sebastian war mit seiner iPhone 4S Akkulaufzeit seit Wochen unzufrieden und hat sich deshalb genauer mit dem Thema beschäftigt und hat als iOS Entwickler natürlich ganz andere Tools zum testen.

Facebook App saugt den iPhone Akku leer

Auf dem Bild sieht man die Prozesse die am meisten in Benutzung waren. Die ersten vier sind Systemprozesse und für den Betrieb des iPhones zuständig. Die Facebook App verbraucht doppelt so viel CPU wie zum Beispiel der Systemprozess DTMobileIS. Damit war der Grund für die schwache Akkulaufzeit gefunden. Denn die Facebook App läuft im Hintergrund weiter und wacht aller paar Minuten auf um dann wieder in den inaktiven Modus zu wechseln. Um das zu ermöglichen, bedient sich die Facebook App einer der vier unbegrenzten Multi-Tasking Funktion. Dadurch wird die CPU massiv beansprucht und dadurch sinkt die Akkulaufzeit. Genau Details im Beitrag von Sebastian. Genau den gleichen Prozess führt im übrigen auch die Facebook Messenger App durch.

Es gibt zwei Möglichkeiten um die Facebook und Facebook Messenger App zum schweigen zu bringen. Die erste wäre, beide Apps vom iPhone zu löschen. Die andere Möglichkeit wäre, die beiden Apps nach Benutzung zu beenden. Dafür einfach den Home-Button zweimal kurz hintereinander drücken und den Finger etwas länger auf einen Icon gedrückt halten. Danach fangen die Icons (Symbole) mit zappeln an und ein roter Kreis mit einem Minus erscheint links über den Icons. Diesen einfach berühren und die Apps im Hintergrund werden endgültig beendet und schonen somit die CPU.

Sollte dieser Tipp die Akkulaufzeit nicht verlängern, empfehlen wir euch unseren Beitrag um die Laufzeit des iPhone Akkus zu verlängern. Wenn auch diese Hinweise nichts bringen, ist ein Austausch des Akkus zu empfehlen.

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen